Tuesday Market > Songs > Enjoy the silence

Enjoy the silence

Originalinterpret: Depeche Mode
0 Kommentare

Dem Genre Synthie-Pop ordnet sich die Gruppe Depeche Mode laut eigener Aussage selbst ein. Im Jahr 1990 nahm Martin Gore eine Demo-Version des Titels „Enjoy the silence“ auf, ind er er sich selbst lediglich mit einem Harmonium begleitet. Sein Bandkollege Alan Wilder erkannte jedoch sofort das Potential des Titels – und so veröffentlichte die Band am 5. Februar 1990 diesen Titel als Auskopplung des wenige Wochen später erscheinenden Albums „Violator“. Es sollte das bist dato erfolgreichste Lied der Band werden, wozu nicht zuletzt das pregnante Gitarrenriff und der stets etwas „schnodderige“ gesang von Dave Gahan beitrugen.

Platz zwei in Deutschland und ein Platz in den Top 10 der amerikanischen Billboard Charts sowie der BRIT-Award als beste britische Single zeugen von dem Erfolg des Titels.

Songtext

Words like violence
Break the silence
Come crashing in
Into my little world
Painful to me
Pierce right through me
Can't you understand
Oh my little girl

All I ever wanted
All I ever needed
Is here in my arms
Words are very unnecessary
They can only do harm

Vows are spoken
To be broken
Feelings are intense
Words are trivial
Pleasures remain
So does the pain
Words are meaningless
And forgettable

All I ever wanted
All I ever needed
Is here in my arms
Words are very unnecessary
They can only do harm

All I ever wanted
All I ever needed
Is here in my arms
Words are very unnecessary
They can only do harm

All I ever wanted
All I ever needed
Is here in my arms
Words are very unnecessary
They can only do harm

Vorheriger Song:
Nächster Song:

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.